A.Noah Rollisegler

A.Noah

Das Segelboot ist eine Spezialanfertigung, sieben Meter lang und alle segelnotwendigen Dinge können auch gut von einem Rolli erreicht werden. Die Rollifahrenden können vom Heck über eine mobile Rampe an Deck rollen.

Der Segelbaum ist so hoch angebracht, dass Rollifahrende bequem darunter sitzen und steuern können. Das Boot verfügt zusätzlich über einen 2,5 KW Elektromotor, der im Notfall hilft, in die richtige Segelposition zu kommen.

Die A.Noah ist das zweite Schiff des Vereins Sail Together, der zusammen mit der Evangelischen Jugend Dortmund bereits seit etlichen Jahren barrierefreies Segeln anbietet. Heimathafen der A.Noah ist der Phönixsee in Dortmund.

Die A.Noah ist ein Segelschiff, dass auch für Menschen ohne Behinderungen interessant zu segeln ist. 
Melden Sie sich für einen Törn bei 0231-847969-37. 

Mit der Ev. Jugend in Westfalen haben wir das Projekt "Grenzen los segeln" entwickelt, um barrierefreies Segeln auf anderen Segelrevieren bekannt zu machen. Weitere Informationen dazu bekommen Sie bei bei Dirk Loose 0231-8494-535.  http://www.grenzen-los-segeln.de 

"Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Menschen zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit zu verteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer."

Antoine de Saint Exupéry